Nanu, was ist denn mit dem Sektor Neun-Board geschehen?

Genau hier an dieser Stelle, wo nun mein Blog lebt, gab es früher einmal das Sektor Neun-Board zu bewundern. Vor einigen Jahren hatte ich mir zum Ziel gesetzt, ein Board mit Schwerpunkt interessante Freeware- und Open Source-Software aufzuziehen. Primär sollte es dabei um Software-Perlen für Windows und Unix gehen, die redaktionell aufbereitet und vorgestellt wurden. Später kam dann noch mein Programm BitSucker hinzu, mit dessen Hilfe auf einfache Art und Weise eigene und vor allem aktuelle CDs mit den besten Programmen aus den Sparten Freeware und Open Source erzeugt werden konnten.

Tja, was soll ich sagen: Schön wars, zumal es am Anfang (so ca. 2006/2007) ganz gut lief und sich auch einige Boardies an diesem Projekt beteiligten. Bald kam es jedoch so, wie es kommen mußte: Die Anzahl der Beiträge nahm ab, genauso wie die Anzahl derjenigen, die sich anfangs noch fleißig beteiligt hatten. Nachdem dann 2008 irgendwann komplett tote Hose war und ich das Board nur noch wegen BitSucker am Leben ließ, habe ich heute einen lange gefassten Plan endlich in die Tat umgesetzt und das Sektor Neun-Board entsorgt. ;-)

Schon länger habe ich mit dem Gedanken gespielt, stattdessen lieber mein persönliches Blog auferstehen zu lassen, und nun habe ich den Gedanken Taten folgen lassen. Schließlich macht es keinen Sinn, krampfhaft an alten Dingen festhalten zu wollen, für die man sowieso keine Zeit mehr hat – von der Motivation ganz zu schweigen…;-)

Ich möchte mich an dieser Stelle dennoch bei allen bedanken, die damals ihren Teil zum Sektor Neun-Board beigetragen haben – danke, Jungs und Mädels, war eine nette Zeit. :)

You can leave a response, or trackback from your own site.

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.